Archiv für Februar 2013

Dienstag 26. Februar: Asylpolitik in Sachsen, Deutschland und Europa – Vortrag und Filmabend in der Grünen Ecke

Massenabschiebungen von Sinti und Roma…
Eine Ablehnung des Winterabschiebestopps durch den Landtag…
Rassistische Diskussionen um die dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern und den angeblichen „Asylmissbrauch“…
Asylsuchende sind gezwungen in mangelhafte Wohnungen zu leben, sie bekommen eine unzureichende medizinische Versorgung, werden – besonders durch die Behörden – aus der Gesellschaft ausgegrenzt und gezwungen, Arbeit im Rahmen von 1€-Jobs anzunehmen…

Die Liste der Missstände rund um die Thematik Asyl ist lang.
Um für die bestehende Problematik zu sensibilisieren und den ‚deutschen Verhältnissen‘ gemeinsam auf die Spur zu kommen, lädt Euch die Grüne Jugend Dresden zu einem Vortrag und anschließender Filmvorführung in der Grünen Ecke ein.

Vertreter des Netzwerk Asyl Migration Flucht (NAMF) werden einen Überblick über europäische, deutsche und sächsische Asylpolitik geben und die Situation der betroffenen Menschen schildern. Danach wird die Dokumentation „leben verboten“ (30 min.) gezeigt, die das deutsche Asylsystem in bewegender Klarheit darstellt. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen und Diskussionen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Wann? 26. Februar, 20:00 Uhr
Wo? Grüne Ecke, Bischofsplatz 6